Baseballschläger im Onlineshop

Baseballschläger haben sich vom Sportgerät zum Kultobjekt entwickelt. Sie stehen für den US-amerikanischen Nationalsport schlechthin. Aber auch für Rebellentum und die Wehrhaftigkeit des kleinen Mannes. Baseballschläger gibt es traditionell aus einem Stück Holz gedrechselt, meist Esche oder Hickory. Aber es gibt auch hohle Aluminiumschläger. Sie haben immer einen runden Querschnitt und verschmälern sich zum recht langen Griff hin, der mit beiden Händen geführt wird.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
Alu Baseballschläger 46cm 18"
Alu Baseballschläger 46cm 18" Zum Produkt
Der Baseballschläger American Baseball in 18" und in eine Länge von 46cm ist aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Der Schläger Griff...
11,80 € *
Baseballschläger Holz 26"
Baseballschläger Holz 26" Zum Produkt
Der Baseballschläger American Baseball mit einer Länge von 66cm ist aus massivem Eschenholz hergestellt. Der Schläger Griff ist mit einem...
8,90 € *
Baseballschläger Holz32"
Baseballschläger Holz32" Zum Produkt
Der Baseballschläger von American Baseball mit einer Länge von 81cm ist aus massivem Eschenholz hergestellt. Der Schläger Griff ist mit...
10,60 € *
Baseball Ball Basic 5 OZ
Baseball Ball Basic 5 OZ Zum Produkt
Der Original American Baseball Basic-Ball mit sehr guten Flugeigenschaften. Der Ball mit einem Gewicht von 5OZ (142g) und einem...
3,60 € *
Alu Baseballschläger 30"
Alu Baseballschläger 30" Zum Produkt
Der Baseballschläger American Baseball mit einer Länge von 76cm ist aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Der Schläger Griff ist mit...
18,90 € *
Alu Baseballschläger 26"
Alu Baseballschläger 26" Zum Produkt
Der Baseballschläger American Baseball ist aus hochwertigem Aluminium hergestellt. Der Schläger Griff ist mit einem schwarzen Griffband...
17,90 € *

Baseballschläger haben sich vom Sportgerät zum Kultobjekt entwickelt. Sie stehen für den US-amerikanischen Nationalsport schlechthin. Aber auch für Rebellentum und die Wehrhaftigkeit des kleinen Mannes. Baseballschläger gibt es traditionell aus einem Stück Holz gedrechselt, meist Esche oder Hickory. Aber es gibt auch hohle Aluminiumschläger. Sie haben immer einen runden Querschnitt und verschmälern sich zum recht langen Griff hin, der mit beiden Händen geführt wird.

Baseballschläger als Sportgerät

Die Baseballschläger aus einer Aluminiumlegierung sind nicht nur leichter, sie federn auch besser zurück und sind bruchfester.In der entschärften Variante des Baseballs, im Softball, finden nur Aluminiumschläger Verwendung. Im Baseball selbst dürfen auch in Deutschland in den hohen Ligen aber nur Holzschläger verwendet werden! Dabei gibt es verschieden schwere Schläger, jeder Spieler hat da seine Vorlieben und sicher auch seinen Aberglauben! Der Sound beim Treffer mit einem Holzschläger (*tschack*) ist ein anderer als bei einem Aluminiumschläger (*klong*). Wer also das gute alte Originalgefühl haben will, der schlägt seinen Homerun mit einem Holzschläger!

Baseballschläger als Waffe

Durch seine einfache Zugänglichkeit und besonders in den USA massenhafte Verbreitung ist der Baseballschläger zu einer Waffe des normalen Mannes geworden. Der Schläger ist schnell bei der Hand, fällt aber auch nicht unter das Waffengesetz. Besonders in sozial schwächeren Schichten, wo Sport eine große und Geld eine knappe Rolle spielen, ist er Sinnbild einer gewissen Verteidigungsbereitschaft geworden. Als wichtiges Utensil im Straßenkampf oder Verbrecherwesen sehen wir ihn auch in Filmen häufig als Waffe eingesetzt, die ähnlich dem verbotenen Schlagring oder Springmesser eine gewisse Verwegenheit darstellen soll. Dieser zweiten Entwicklung des Baseballschlägers wurde Rechnung getragen: Es werden Schläger produziert, die allein durch ihre geringere Größe niemals für den Sport zugelassen würden. Die aber besser ins Handgepäck passen! Lifestyle und Urtrieb Wer kein Baseball spielt und kein Kleinkrimineller ist, der kann sich meist dennoch nicht der Faszination eines Baseballschlägers entziehen: Woher kommt das Kribbeln, das einem den Rücken herunter läuft, wenn man einen Baseballschläger in den Händen schwingt? Melden sich archaische Neandertalertriebe? Fühlen wir uns wieder wie unser Urahn, der mit der Keule die Sippe zu verteidigen wusste? Oder ist es das Gefühl von Macht und spontaner Wehrhaftigkeit? Gar das Gefühl, in die Rolle eines Outlaws zu schlüpfen? Ein Baseballschläger ist immer ein kostengünstiges Accessoire für die Wand á la "Die Hausordnung". Wer von uns grinst nicht innerlich, wenn im Actionfilm der genervte Wirt unter die Theke greift und ohne Worte einen Baseballschläger zu Tage fördert? Einfach Kult!

Baseballschläger haben sich vom Sportgerät zum Kultobjekt entwickelt. Sie stehen für den US-amerikanischen Nationalsport schlechthin. Aber auch für Rebellentum und die Wehrhaftigkeit des kleinen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Baseballschläger im Onlineshop

Baseballschläger haben sich vom Sportgerät zum Kultobjekt entwickelt. Sie stehen für den US-amerikanischen Nationalsport schlechthin. Aber auch für Rebellentum und die Wehrhaftigkeit des kleinen Mannes. Baseballschläger gibt es traditionell aus einem Stück Holz gedrechselt, meist Esche oder Hickory. Aber es gibt auch hohle Aluminiumschläger. Sie haben immer einen runden Querschnitt und verschmälern sich zum recht langen Griff hin, der mit beiden Händen geführt wird.

Baseballschläger als Sportgerät

Die Baseballschläger aus einer Aluminiumlegierung sind nicht nur leichter, sie federn auch besser zurück und sind bruchfester.In der entschärften Variante des Baseballs, im Softball, finden nur Aluminiumschläger Verwendung. Im Baseball selbst dürfen auch in Deutschland in den hohen Ligen aber nur Holzschläger verwendet werden! Dabei gibt es verschieden schwere Schläger, jeder Spieler hat da seine Vorlieben und sicher auch seinen Aberglauben! Der Sound beim Treffer mit einem Holzschläger (*tschack*) ist ein anderer als bei einem Aluminiumschläger (*klong*). Wer also das gute alte Originalgefühl haben will, der schlägt seinen Homerun mit einem Holzschläger!

Baseballschläger als Waffe

Durch seine einfache Zugänglichkeit und besonders in den USA massenhafte Verbreitung ist der Baseballschläger zu einer Waffe des normalen Mannes geworden. Der Schläger ist schnell bei der Hand, fällt aber auch nicht unter das Waffengesetz. Besonders in sozial schwächeren Schichten, wo Sport eine große und Geld eine knappe Rolle spielen, ist er Sinnbild einer gewissen Verteidigungsbereitschaft geworden. Als wichtiges Utensil im Straßenkampf oder Verbrecherwesen sehen wir ihn auch in Filmen häufig als Waffe eingesetzt, die ähnlich dem verbotenen Schlagring oder Springmesser eine gewisse Verwegenheit darstellen soll. Dieser zweiten Entwicklung des Baseballschlägers wurde Rechnung getragen: Es werden Schläger produziert, die allein durch ihre geringere Größe niemals für den Sport zugelassen würden. Die aber besser ins Handgepäck passen! Lifestyle und Urtrieb Wer kein Baseball spielt und kein Kleinkrimineller ist, der kann sich meist dennoch nicht der Faszination eines Baseballschlägers entziehen: Woher kommt das Kribbeln, das einem den Rücken herunter läuft, wenn man einen Baseballschläger in den Händen schwingt? Melden sich archaische Neandertalertriebe? Fühlen wir uns wieder wie unser Urahn, der mit der Keule die Sippe zu verteidigen wusste? Oder ist es das Gefühl von Macht und spontaner Wehrhaftigkeit? Gar das Gefühl, in die Rolle eines Outlaws zu schlüpfen? Ein Baseballschläger ist immer ein kostengünstiges Accessoire für die Wand á la "Die Hausordnung". Wer von uns grinst nicht innerlich, wenn im Actionfilm der genervte Wirt unter die Theke greift und ohne Worte einen Baseballschläger zu Tage fördert? Einfach Kult!

Zuletzt angesehen