Bandana Tücher in verschiedenen Formen und Farben

Bandanas sind echte Allrounder in der Vintage Mode. Ob in der hinteren Hosentasche oder als Kopfbedeckung, die bunten Tücher bleiben ein Klassiker in der Mode-Szene. Neben Bandanas finden Sie bei uns eine große Auswahl an Schals und Headwraps, die sicher perfekt kombinieren lassen.. Je nachdem, wie Du sie trägst, wirken unsere Schals und Tücher frech, verwegen oder elegant. In jeder Variante sind sie ein echter Blickfang.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Netzschal zur Tarnung 190x90cm
Netzschal zur Tarnung 190x90cm Zum Produkt
Der Sniper Netzschal wurde entwickelt um sich selber oder verschiedene Ausrüstungsgegenstände wie Gewehre, Rucksack uvm. zu tarnen. Zur...
6,80 € *
Dreieck Schal Tactical
Dreieck Schal Tactical Zum Produkt
Der Dreieck Schal Tactical ist der ideale Wind- und Wetterschutz für Gesicht und Hals. Der Rundschal ist im oberen Bereich geschlossen....
3,99 € *
PLO Shemag Halstuch oliv-schwarz Totenkopf
PLO Shemag Halstuch oliv-schwarz Totenkopf Zum Produkt
Das PLO Tuch ist auch als Shemag, Pali Tuch oder Palästinenser Schal bekannt mit Totenköpfe. Das Kopf- bzw. Halstuch ist aus 100%...
5,90 € *
Original Bundeswehr Halstuch gebraucht
Original Bundeswehr Halstuch gebraucht Zum Produkt
Das Original Halstuch der Deutschen Bundeswehr in Dreiecksform als Gebraucht Ware. Die Tücher sind sehr vielseitig einsetzbar als...
3,90 € *
Softshell Rundschal schwarz
Softshell Rundschal schwarz Zum Produkt
Der Rundschal aus aus Softshell von Fox Outdoor ist das Multifunktionstuch mit vielen Möglichkeiten. Sehr beliebt ist der Schal als...
6,40 € *
Fleece Multifunktions-Schal
Fleece Multifunktions-Schal Zum Produkt
Der Rundschal mit Kopfteil aus Polyester und Fleece ist das Multifunktionstuch mit vielen Möglichkeiten. Sehr beliebt ist der Schal als...
4,80 € *
Fleece-Schal
Fleece-Schal Zum Produkt
Weicher, sehr angenehm zu tragender Fleece Schal von Pro Company in der Grösse 160x25cm. weiches Polyester Fleece sehr angenehm zu tragen...
3,70 € *
Kommando Netzschal
Kommando Netzschal Zum Produkt
Der Kommando Tarnschal aus Baumwolle ist sehr universell einsetzbar. Er dient als modisches Accessoires, als Gesichtsschutz, zur Tarnung...
ab 9,80 € *
Sniper Schal
Sniper Schal Zum Produkt
Der Sniper Netzschal von MFH aus Polyamid ist sehr universell einsetzbar.Er dient als modisches Accessoires, als Gesichtsschutz, zur...
7,80 € *
3er Pack Bundeswehr Taschentücher
3er Pack Bundeswehr Taschentücher Zum Produkt
Bundeswehr Taschentücher aus 100% Baumwolle im 3er Pack. 3 Stück im Pack Grösse: ca. 50x50cm Material: 100 % Baumwolle
4,60 € *
Multifunktionstuch Rundschal
Multifunktionstuch Rundschal Zum Produkt
Der Rundschal ist das Multituch mit 14 Möglichkeiten. Sie binden es in Sekundenschnelle zum Schal, zur Mütze, Halstuch, Maske, Strinband...
ab 2,90 € *
Fleece Rundschal
Fleece Rundschal Zum Produkt
Der Rundschal aus Polyester und Fleece ist das Multifunktionstuch mit vielen Möglichkeiten. Sehr beliebt ist der Schal als Hals- und...
2,70 € *
1 von 2

Schals und Tücher als Schutz oder modisches Accessoire

Es gibt vor allem zwei wichtige, unterschiedliche Verwendungen für Tücher und Schals. Die eine ist zum Schutz der Gesundheit, vor allem als Schutz gegen die Kälte, die andere ist vor allem der modische Aspekt. Im Allgemeinen werden sie anhand ihres Zuschnitts in drei verschiedene Kategorien eingeteilt. Darunter zählen Schals mit ihrer länglichen Form, dreieckige Schnitte wie Dreieckstücher & Halstücher und das Viereck, bekanntester Vertreter dieser Gattung sind die weltweit gebräuchlichen Palästinensertücher. Zusätzlich verwendet die Bundeswehr auch noch Multifunktionstücher, die kreis- oder ringförmig sind und als Schals, Mützen oder Ohrenwärmer eingesetzt werden können. Solche Tücher verbreiten sich seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit und erfahren nach und nach eine zunehmende Bedeutung im militärischen und zivilen Umfeld.

Bandana und ihre vielen Möglichkeiten

Der Trend zu Schals und Tüchern war in Deutschland lange Zeit rückläufig. Der Trend der 90er Jahre ist aber jetzt zurück. Denn derzeit geht nichts mehr ohne Bandana. Wir haben 8 coole Ideen für Sie zusammengestellt, wie Sie das Bandana tragen können:
1. Als Stirnband - einfach aufwickeln und am Hinterkopf binden
2. Als Haarband - ähnlich wie beim Stirnband, nur wird vorne oder seitlich gebunden
3. Als Haar-Accessiore - Haarschleife um den Pferdeschwanz
4. als Halstuch - im Pfadfinder-Style
5. als Halsschmuck - locker offen getragen
6. als Armband - Lässig als Schmuck am Handgelenk
7. Zum Hut - das Lieblingstuch einfach mal um den Hut wickeln
8. Zur Tracht - perfekte Ergänzung zu Hemd oder Dirndl

PLO Tücher und ihre vielen Bezeichnungen

Eigentlich werden PLO Tücher Shemags oder Kufiya genannt und kommen aus dem arabischen Raum, wo sie meist als Sonnenschutz um dem Kopf gewickelt getragen werden - übrigens nur von Männern. Seltener werden auch die Bezeichnungen Ghutra oder Hatta gebraucht. Seit dem damaligen Nahostkonflikt in Palästina erhielt die Kopfbedeckung auch den Beinamen "Palästinensertuch". Der bekannteste Träger eines solchen Tuchs dürfte wohl Jassir Arafat sein, dessen schwarz-weiße Kufiya zum Markenzeichen und sogar zum gesonderten Ausdruck "Arafat-Schal" geworden ist. In Armeekreisen wurde es sich ebenfalls als Sonnenschutz "abgeschaut" und ist dort aber als Shemag bekannt. Leider ist unklar, wie der Begriff Shemag zustande kam. Obwohl das meist als Halstuch getragene Mode-Accessoire viel politische und militärische Vergangenheit hinter sich hat, hielt es inzwischen auch Einzug in die Jugend- und Popkultur mit nicht politisch motivierten Hintergründen.

Schals und Tücher als Atemfilter

Schals und Tücher können in Notfällen auch als eingeschränkter Atemfilter zweckentfremdet werden. Bei starker Rauchentwicklung oder gefährlichen Gasen hält man sich den Schal einfach dicht über Nase und Mund. So kann ein Großteil der schädlichen Stoffe von der Lunge ferngehalten werden.

Schals und Tücher als Schutz oder modisches Accessoire Es gibt vor allem zwei wichtige, unterschiedliche Verwendungen für Tücher und Schals. Die eine ist zum Schutz der Gesundheit, vor allem als... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bandana Tücher in verschiedenen Formen und Farben

Schals und Tücher als Schutz oder modisches Accessoire

Es gibt vor allem zwei wichtige, unterschiedliche Verwendungen für Tücher und Schals. Die eine ist zum Schutz der Gesundheit, vor allem als Schutz gegen die Kälte, die andere ist vor allem der modische Aspekt. Im Allgemeinen werden sie anhand ihres Zuschnitts in drei verschiedene Kategorien eingeteilt. Darunter zählen Schals mit ihrer länglichen Form, dreieckige Schnitte wie Dreieckstücher & Halstücher und das Viereck, bekanntester Vertreter dieser Gattung sind die weltweit gebräuchlichen Palästinensertücher. Zusätzlich verwendet die Bundeswehr auch noch Multifunktionstücher, die kreis- oder ringförmig sind und als Schals, Mützen oder Ohrenwärmer eingesetzt werden können. Solche Tücher verbreiten sich seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit und erfahren nach und nach eine zunehmende Bedeutung im militärischen und zivilen Umfeld.

Bandana und ihre vielen Möglichkeiten

Der Trend zu Schals und Tüchern war in Deutschland lange Zeit rückläufig. Der Trend der 90er Jahre ist aber jetzt zurück. Denn derzeit geht nichts mehr ohne Bandana. Wir haben 8 coole Ideen für Sie zusammengestellt, wie Sie das Bandana tragen können:
1. Als Stirnband - einfach aufwickeln und am Hinterkopf binden
2. Als Haarband - ähnlich wie beim Stirnband, nur wird vorne oder seitlich gebunden
3. Als Haar-Accessiore - Haarschleife um den Pferdeschwanz
4. als Halstuch - im Pfadfinder-Style
5. als Halsschmuck - locker offen getragen
6. als Armband - Lässig als Schmuck am Handgelenk
7. Zum Hut - das Lieblingstuch einfach mal um den Hut wickeln
8. Zur Tracht - perfekte Ergänzung zu Hemd oder Dirndl

PLO Tücher und ihre vielen Bezeichnungen

Eigentlich werden PLO Tücher Shemags oder Kufiya genannt und kommen aus dem arabischen Raum, wo sie meist als Sonnenschutz um dem Kopf gewickelt getragen werden - übrigens nur von Männern. Seltener werden auch die Bezeichnungen Ghutra oder Hatta gebraucht. Seit dem damaligen Nahostkonflikt in Palästina erhielt die Kopfbedeckung auch den Beinamen "Palästinensertuch". Der bekannteste Träger eines solchen Tuchs dürfte wohl Jassir Arafat sein, dessen schwarz-weiße Kufiya zum Markenzeichen und sogar zum gesonderten Ausdruck "Arafat-Schal" geworden ist. In Armeekreisen wurde es sich ebenfalls als Sonnenschutz "abgeschaut" und ist dort aber als Shemag bekannt. Leider ist unklar, wie der Begriff Shemag zustande kam. Obwohl das meist als Halstuch getragene Mode-Accessoire viel politische und militärische Vergangenheit hinter sich hat, hielt es inzwischen auch Einzug in die Jugend- und Popkultur mit nicht politisch motivierten Hintergründen.

Schals und Tücher als Atemfilter

Schals und Tücher können in Notfällen auch als eingeschränkter Atemfilter zweckentfremdet werden. Bei starker Rauchentwicklung oder gefährlichen Gasen hält man sich den Schal einfach dicht über Nase und Mund. So kann ein Großteil der schädlichen Stoffe von der Lunge ferngehalten werden.

Zuletzt angesehen