Sturmhaben - Wozu brauchen Sie die?

Ob Soldat, Motorradfahrer oder Sportler - in der kalten Jahreszeit sind sich alle einig: Vor allem am Hals und im Gesicht schlagen Wind und Kälte so richtig zu. Eine schützende und wärmende Gesichtsmaske sollte also bei extremen Bedingungen niemals fehlen. Eine große Auswahl an verschiedenen Sturmhauben bietet für jede Situation und für jede Anforderung die richtige Lösung.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Elasthan Sturmhaube 1-Loch schwarz
Elasthan Sturmhaube 1-Loch schwarz Zum Produkt
Sehr dünne Sturmhaube aus 100% Elasthan. Trotz der sehr dünnen Ausführung schützt die Balaclava aus Elasthan hervorragend gegen Wind und...
5,50 € *
2 von 2

Welche Sturmhaube ist für mich die Richtige?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen Sie sich zunächst überlegen, welche Partien Sie im Gesicht besonders schützen möchten und wie viel Bewegungsfreiheit Sie in Ihrem Gesicht wünschen. Den bestmöglichen Schutz bietet eine sogenannte 3-Loch-Gesichtsmaske, bei welcher lediglich die Augen und der Mund ausgespart bleiben. Wenn Ihnen jedoch etwas mehr Bewegungsfreiheit im Gesicht wichtig ist, so bietet eine 1-Loch-Gesichtsmaske die idealen Voraussetzungen, damit Sie sich mit Ihrer neuen Sturmhaube rundum wohlfühlen. Da der Hals und der Kehlkopfbereich von allen Masken bedeckt wird, bieten sowohl die 1-Loch- als auch die 3-Loch-Gesichtsmasken in diesem Bereich optimalen Wind- und Kälteschutz. Selbstverständlich können Sie aus unterschiedlichen Farben, Mustern und Materialien wählen, sodass Sie auch für Ihren ganz persönlichen Geschmack die passende Gesichtsmaske finden können.

Wie benutze ich eine Sturmhaube richtig?

Beim Anziehen einer Sturmhaube sollte zum einen darauf geachtet werden, dass Mund, Nase und Augen korrekt in den jeweils vorgesehenen Aussparungen platziert werden und zum anderen sollte der Halsteil der Maske stets gut von dem Kragen der Jacke bedeckt sein, damit der Wind möglichst effektiv abgehalten werden kann.

Welche Sturmhaube ist für mich die Richtige? Um diese Frage beantworten zu können, müssen Sie sich zunächst überlegen, welche Partien Sie im Gesicht besonders schützen möchten und wie viel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sturmhaben - Wozu brauchen Sie die?

Welche Sturmhaube ist für mich die Richtige?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen Sie sich zunächst überlegen, welche Partien Sie im Gesicht besonders schützen möchten und wie viel Bewegungsfreiheit Sie in Ihrem Gesicht wünschen. Den bestmöglichen Schutz bietet eine sogenannte 3-Loch-Gesichtsmaske, bei welcher lediglich die Augen und der Mund ausgespart bleiben. Wenn Ihnen jedoch etwas mehr Bewegungsfreiheit im Gesicht wichtig ist, so bietet eine 1-Loch-Gesichtsmaske die idealen Voraussetzungen, damit Sie sich mit Ihrer neuen Sturmhaube rundum wohlfühlen. Da der Hals und der Kehlkopfbereich von allen Masken bedeckt wird, bieten sowohl die 1-Loch- als auch die 3-Loch-Gesichtsmasken in diesem Bereich optimalen Wind- und Kälteschutz. Selbstverständlich können Sie aus unterschiedlichen Farben, Mustern und Materialien wählen, sodass Sie auch für Ihren ganz persönlichen Geschmack die passende Gesichtsmaske finden können.

Wie benutze ich eine Sturmhaube richtig?

Beim Anziehen einer Sturmhaube sollte zum einen darauf geachtet werden, dass Mund, Nase und Augen korrekt in den jeweils vorgesehenen Aussparungen platziert werden und zum anderen sollte der Halsteil der Maske stets gut von dem Kragen der Jacke bedeckt sein, damit der Wind möglichst effektiv abgehalten werden kann.

Zuletzt angesehen